Sprayday

Sprayday 2017-05-28T18:11:53+00:00

Sprayday für Satch-Produkte

Als Kundenservice bieten wir jedes Jahr, in Zusammenarbeit mit Satch, einen Sprayday an.
Hier möchten wir einmal darstellen, was unter einem Sprayday zu verstehen ist.

Sprayday ist ein zusammengesetztes “Kunstwort”; Spray ist das englische Wort für Sprühen und Day ist der Tag. Der Sprayday ist also ein Sprüh-Tag. Tatsächlich werden an diesem Tag von einem Sprüh-Künstler den ganzen Tag über die Produkte von Satch mit kleinen Sprühpistolen besprüht. Dabei können sich unsere Kunden ein Motiv heraussuchen, oder etwa auch das Besprühen des Federmäppchens, oder des Schul-Rucksacks mit ihrem Namenszug wünschen.
Hierbei handelt es sich um einen kostenlosen Service*. Dass heißt unsere Kunden müssen die Artwork nicht bezahlen. Natürlich muss der Künstler bezahlt werden! Die Kosten des Spraydays tragen wir und wir werden dabei von Satch unterstützt. Daher bitten wir um Verständnis, dass wir grundsätzlich nur Produkte bearbeiten lassen, welche bei uns gekauft wurden und auch nur Artikel der Marke Satch.

Nachstehend zeigen wir an einer kleinen Bilderserie, am Beispiel einer Schlamperbox, wie ein solches kleines Kunstwerk entstehen kann.
Die Kundin hat sich das Besprühen mit ihrem Namenszug gewünscht.

So sah die unbearbeitete Schlamperbox aus:
01Spayday

Im ersten Arbeitsgang wird der gewünschte Schriftzug angelegt:
02Spayday

Im zweiten Arbeitsschritt kann es so aussehen, als wolle der Künstler seine Vorarbeit zunichte machen:
03Spayday

Dann kann es vorkommen, dass man fürchtet, dass es ganz misslingen könnte:
04Spayday

Doch schon beim Einsatz der nächsten Farbe scheint das Ganze einen Sinn zu haben:
05Spayday

Und im nächsten Schritt nimmt der Schriftzug plötzlich Gestalt an:
06Spayday

Noch ein letztes Mal legt der Künstler Hand an:
07Spayday

Und letztlich ist ein einmaliges Kunstwerk entstanden:
08Spayday

Es gibt aber auch jede Menge andere Motive und auch auf dem Rucksack machen sich diese Motive sehr gut:
09Spayday

Wir wünschen unseren Kunden viel Spaß mit ihren besprühten Produkten und bitten um etwas Geduld an den Spraydays, denn erfahrungsgemäß herrscht großer Andrang und da kann es schon zu etwas längeren Wartezeiten kommen.

* Hinweise:
Spraydays sind ein kostenloser Service für unsere Kunden, für welchen es keinen Rechtsanspruch gibt! Wir tragen die Kosten für den Spray-Artisten und bemühen uns, allen interessierten Kunden gerecht zu werden. Dass heißt: Wir versuchen abzuschätzen, wie viele Kunden einen Artikel besprüht bekommen möchten und richten danach die Arbeitszeit des Sprayers aus. Dabei kann es vorkommen, dass mehr Kunden etwas gesprayt bekommen möchten, als der Sprayer innerhalb seiner Arbeitszeit bewältigen kann. Dies ist bedauerlich, aber leider nicht vorhersehbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Da wir die Kosten für die Spraydays tragen und diese als Kundenservice ausrichten, weisen wir nochmals eindeutig darauf hin, dass nur Satch-Produkte besprüht werden können, welche in unserem Ladengeschäft käuflicher erworben wurden. (Bitte bringen Sie daher sicherheitshalber Ihren Kassenbon mit).